Kategorien
Allgemeine Beiträge

Trauer um Hans Kallenbach

Hans Kallenbach wurde am 27.2.1983 zum Kassenprüfer im Turngau Sickingen gewählt und hatte diese Funktion 15 Jahre lang inne. Außerdem leitete er mehrfach den Wahlausschuss und war mit seiner Frau Gertrud, die als Schriftführerin fungierte, lange Jahre eine Stütze des Turngaus. Dafür danken wir ihm und erinnern uns gerne an ihn mit seiner wunderbaren Bassstimme.

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Großer Erfolg für TV Morlautern

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Fritz Simon gestorben

Am Freitag, dem 20. August 2021 ist unser Ehrenmitglied Fritz Simon von uns gegangen, eine Woche vor seinem 92. Geburtstag. Er hatte das Amt des Kassenwarts von 1966 an 20 Jahre lang mit der ihm eigenen Akkuratesse ausgeübt. Bis zu seinem Tod führte er eine aktuelle Telefonliste aller Mitstreiter aus früheren Tagen, als man sich immer privat besuchte und den Turngau als Turnfamilie ansah. Die Teilnahme am Familientreffen des Turngaus Sickingen am 11. September in Annweiler musste er leider absagen, da er schon seit Jahren sehr an Luftnot litt und ein Sauerstoffgerät sein ständiger Begleiter war. Umringt von seiner Familie starb er im Haus von Christel Meng, mit der er 22 Jahre lang sein Leben geteilt hat, nachdem beide ihre Ehepartner verloren hatten. Friedrich Simon wird immer einen Platz in der Ehrengalerie des Turngaus einnehmen.

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Compulsory Challenge Rope Skipping 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie war in den Jahren 2020 und Anfang 2021 der Sport mehr oder weniger auf Eis gelegt. Als es dann nach Ostern wieder losging, war zuerst das Training im Freien gestattet. Für die Rope Skipper hieß das: Schauen, wo ein geeigneter Untergrund zum Springen zu finden ist.

Um den Kindern ein Trainingsziel zu bieten, wurde eine Compulsory Challenge ins Leben gerufen, da ein Wettkampf in Präsenzform vorerst nicht möglich ist.

Die Springer*innen sollten bis 1. Juli eine Compulsory (Pflichtübung und Hauptbestandteil des Einsteiger-Wettkampfes) einüben und ein Video einschicken. Dieses Video wurde dann von Kampfrichtern online bewertet und es erfolgte eine Auswertung wie beim „normalen“ Wettkampf.

Zwölf Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren nahmen an der Challenge teil,

je drei aus Kusel und Ohmbach sowie sechs aus Waldmohr.

Anhand der Videos konnte man erkennen, dass die Kinder wirklich fleißig trainiert haben und dass es ihnen Spaß gemacht hat.

Der Lohn folgte auf dem Fuß: Im ersten Training nach der Challenge konnten die Trainer*innen die wohlverdienten Urkunden austeilen.

Jetzt wird fleißig weiter trainiert, denn irgendwann gibt es auch wieder Präsenzwettkämpfe.
Marina Zimmer, Fachwartin Rope Skipping

TV Ohmbach
TV Waldmohr
Die restlichen Teilnehmer vom TV Waldmohr.

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Erfolg für Turnerinnen

27.Juni 2021: Mal erfreuliche Nachrichten, Viktoria Saß ( links) und Ersatzturnerin Klara Walter vom TV Erlenbach haben mit der Mannschaft der DTB -Turntalentschule Haßloch beim Nationalen Turntalentschulpokal der Altersklasse 9 die Silbermedaille 🥈 gewonnen 😊.

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Arbeitseinsatz Hütte

Am Donnerstag, den 27.05. trafen sich die Vorstandsmitglieder Trygve Haag, Uwe Oster und Gunter Zimmer sowie „Azubi“ Erik Oster zu einem Arbeitseinsatz an der Hütte „Villa Sickingen“.

Mit den Jahren war das Holz der Hütte besonders an der Süd- und Westseite sehr ausgetrocknet und der Wetterschutz war somit nicht mehr gewährleistet. Also musste ein neuer Anstrich her.

Während Trygve und Uwe den Pinsel schwangen und die Lasur auftrugen, widmete sich Gunter dem Abkleben der Fenster und der De- und  Remontage von Schild, Fenstergitter und Fallrohren, während Erik als „Bodyguard“ für die „Sicherheit“ sorgte.

Bei dieser Gelegenheit wurde auch der neue Kühlschrank (gesponsert vom TV Otterberg) und das neue Edelstahl-Spülbecken (gesponsert von unserem Ehrenmitglied Edmund Pawlowski und Gunter Zimmer) aufgestellt. Somit können jetzt die Hüttennutzer ihre Getränke und Vorräte kühlen, sowie ihr benutztes Geschirr unter akzeptablen Bedingungen spülen.

Leider hatte der Fotograf kein ruhiges Händchen, sodass von den Teilnehmern in Aktion keine Bilder vorliegen; die beiden Bilder zeigen Kühlschrank und Becken mit Gestell an ihrem Standort; die Spüle wird in der Zeit der Nichtbuchung in der Hütte abgestellt. Text und Bilder: Gunter Zimmer

smart
smart
Kategorien
Allgemeine Beiträge

Günter Schneider-Heinz verstorben

Am Samstag, dem 13.3.2021 ist Günter in den frühen Morgenstunden gestorben, seine Frau Dagmar fand ihn morgens tot im Wohnzimmer. Schon früh in den 90er Jahren war Günter stellvertretender Vorsitzer im Turngau, bevor er wegen der Annahme einer Stelle in der Geschäftsstelle des Pfälzer Turnerbundes sein Amt zurückgeben musste. Bei meinem Amtsantritt als Vorsitzender 2016 war Günter sofort dabei und hat mich als Vizepräsident unterstützt und oft bei Ehrungen vertreten. Gesundheitsbedingt trat er im Februar von seinem Amt zurück, war aber noch als Beisitzer aktiv. Gerne spielte er Faustball in Wartenberg, ich habe ihn als Volleyballer vor dreißig Jahren kennen gelernt. Die schönste Erinnerung ist wohl sein 40. Geburtstag, den wir mit der Gruppe Transonic in Weilerbach beim Gauturnfest gemeinsam mit vielen Aktiven ausgelassen feierten. Auch an das Landesturnfest in Kaiserslautern 1999, das er federführend ausrichtete, hatte er in guter Erinnerung. Sein Tod mit 64 Jahren kam für uns alle überraschend, ja unfassbar. Durch seine herzliche und hilfsbereite Art hat er sich bei allen beliebt gemacht. Er hat immer einen Platz in unseren Herzen. Mit einem Kranz bedankte sich der Turngau bei seiner Beerdigung von Günter.


Für den Vorstand des Turngaus Sickingen
Trygve Haag, Präsident

Kategorien
Allgemeine Beiträge

TV Erlenbach Stützpunkt!

Der Turnverein 1904 Erlenbach hat die Zertifizierung zur Talentschule des Deutschen Turnerbundes erhalten. Wir gratulieren unserer Stützpunkttrainerin Kerstin Brand und ihrem Team!

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Gauturntag 2020


Gauturntag online

Die Videokonferenz am Sonntag, dem 21. Februar 2021 um 10 Uhr hat gut geklappt. Nach Begrüßungsworten von PTB-Präsident Walter Benz führte T. Haag durch die Versammlung. Mit 24 Stimmen lag man 5 Stimmen über der Teilnahme vor 2 Jahren in Erfenbach. Lang ist die Liste der Geehrten:
Anna Forsch, TV Otterberg
Martin Dauenhauer, VfB Weilerbach
Alexandra Gamber, TV Otterberg
Oliver Reis, TV Kusel
Hermann Hartmann, TuS Otterbach
Achim Wätzold, TT Sickingen
Lea Wätzold, TT Sickingen
Hans Brämer, TuS Erfenbach
Günter Schneider-Heinz, TV Wartenberg
Trygve Haag, TV Otterberg
Irene Rafart, SV Katzweiler
Gunter Zimmer, TV Ohmbach

Der Kassenbericht von 2018 und 2019 wurde von Vizepräsident Finanzen (U. Oster) vorgetragen. Nach dem Bericht des Kassenprüfers Hans Brämer kam es zur einstimmigen Entlastung des Vorstands. Damit war der Weg frei zu den Wahlen.

Marina Zimmer löst Günter Schneider-Heinz als Vizepräsident “Allgemeines” ab, als Beisitzer wurden Günter Schneider-Heinz, Gunter Zimmer und Sandra Jacob gewählt. Hermann Hartmann ist zum Kassenprüfer gewählt, Stellvertreter ist Christian Amberger.

Zum Schluss der Versammlung machte H. Hartmann Werbung für das Spiel “Indiaca”, das beim TUS Otterbach nach dem Leichtathletiktraining gespielt wird. Präsident T. Haag bedankte sich bei allen und beendete den virtuellen Gauturntag.

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Meisterehrung für 2019

Die Meisterehrung des Turngaus Sickingen fand am Samstag, dem 1.Februar 2020 um 15 Uhr im Valentinshaus
(Pfarrheim in Kübelberg) statt.
Hier eine kleine Bildnachlese:

Kategorien
Allgemeine Beiträge

2020-Turngau-Winterwanderung des SV Katzweiler

Vor einigen Jahrzehnten waren die Winterwanderungen des Turngaus Sickingen noch echte Events mit Winterverbrennung oder sogar brennenden Heukugeln, die ins Tal rollten. Nicht selten kamen 300 Wanderer aus den Landkreisen Kaiserslautern, Kusel und Rockenhausen zusammen. Jetzt hält der SV Katzweiler als letzter Verein an dieser Tradition fest, außer dem Turngaupräsidenten und einem Ehepaar aus Wartenberg waren die Wanderer ausschließlich vom SV Katzweiler. Karl Reis als Wanderführer und Jürgen Loepp als Schließender mit hochprozentigem Proviant führten die Gruppe von 35 Personen nach Mehlbach und wieder zurück, wo die Wanderer schon mit Kuchen und deftigen Speisen erwartet wurden. Da H. S. am Montag Opa geworden war, schmiss er eine Lokalrunde. Auf dem Bild ganz rechts J. W., der seinen Geburtstag mit den Wanderern feierte. Allen rührigen Helfern in der Vereinsgaststätte und den Wanderführern ein herzlicher Dank für diese schöne Wanderung und die familiäre Bewirtung.

Kategorien
Archiv

Meisterbrief

Bei der Vorbereitung der Meisterehrung am 1.Februar oblag es mir, die Gaumeisterin von 2019 in das “Meisterbuch” einzufügen. Dabei entdeckte ich tolle Schätze von Urkunden, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte.

Hier können Sie einen Blick in den Meisterbrief, ein Dokument über die letzten 50 Jahre im Turngau, werfen.

Leider übersteigt er das Limit von 64 MB zum Hochladen, so dass ich das Buch
in 2 Hälften geteilt habe.

Auf Anfrage sende ich einen Link zum Herunterladen des
Gesamtdokuments (82 Megabyte).

Meisterbrief-Teil1

Meisterbrief-Teil2

Trygve Haag

 

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Manfred Kiefaber gestorben

Der Turngau Sickingen trauert um seinen ehemaligen
Sportwart “Fredy” Kiefaber.

 

Kategorien
Archiv

Gaumeisterschaften und Gaubestenkämpfe 2019

Am Freitagabend (24.Mai) wurden die Gaumeister in den Wettkämpfen der Code de Pointage, LK1 und LK2 ermittelt. Auch der Wanderpokal, das goldene Pferd,  wurde von dem Jahresbesten  Achim Wätzold  erturnt.

Am Samstagmorgen fanden dann die Meisterschaften von AK 7-10 und der Wahl-Pflicht- 6 -Kampf  P- Stufe statt. Zur selben Zeit wurden auch die Gaubestenkämpfe ausgetragen.

Danke an den TV Morlautern für die Ausrichtung der Veranstaltung.  Ein besonderer Dank gilt dem Team um Andreas Eichhorn, der selbst schon mehrmals das goldene Pferd erturnt hat.

Kategorien
Archiv

2019-Turngau richtete Pfalzmeisterschaften aus

Der TV 1861 Otterberg war Ausrichter der Pfalzmeisterschaften und Bestenkämpfe im Gerätturnen weiblich am 18./19.Mai 2019.
Weitere Bilder unter https://www.tv-otterberg.de/aktuelles/veranstaltungen/pfalzmeisterschaften/

Kategorien
Archiv

Meisterehrung des TGS für 2018

Meisterehrung des Turngaus

Am 16.2.19 ehrte der Turngau alle seine Meister, unterstützt durch Landrat Otto Rubly und Verbandsbürgermeister Christoph Lothschütz. Unserer Stützpunkttrainerin Kerstin Brand wurde für ihre jahrzehntelange Arbeit als Trainerin und Kampfrichterin auf internationaler Ebene die Ehrenmitgliedschaft des Turngaus übertragen. Hier die Ehrungsliste.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kategorien
Allgemeine Beiträge

2019-Winterwanderung beim SV Katzweiler

Wieder hat der SV Katzweiler für den Turngau Sickingen eine Winterwanderung organisiert. Wie in den zurückliegenden Jahren gab es wieder eine schöne Wandertour mit Zwischenstopps und einer anschließend hervorragenden Bewirtung im der Gastwirtschaft. Vielen Dank an die zahlreichen Helfer, insbesondere Jürgen Loepp als Wanderführer.

Zwischenstopp zur Stärkung

Gleich geht’s los!

Kategorien
Allgemeine Beiträge

2018-Neuer Pluspunkt vergeben im TGS

Trygve Haag, Präsident des Turngaus Sickingen verlieh am 04.12.2018, im QualiLife Fitnessclub in Weilerbach Frau Tanja Huck, Trainerin des SV-Rodenbach e.V. das Zertifikat  Sport pro Gesundheit für Vereine.  Die Verleihung erfolgte im Namen des Pfälzer Turnerbundes. Mit dabei waren auch Barbara Müller (ganz links) , die Inhaberin von QualiLife und  Roswitha Fischer.

Frau Tanja Huck erhielt aufgrund Ihrer speziellen Weiterbildung einer gleich- und höherwertigen staatlich anerkannten Durchführung des präventiven Gesundheitssportprogramms im Turn- und Sportverein die Berechtigung, Teilnehmer auch über die Krankenkassen abrechnen lassen zu dürfen.

Hierbei handelt es sich um das Konzept “Cardio-Aktiv” welches die Freude an der Bewegung, wachsender Fitness und Wahrnehmung des eigenen Körpers weckt. Es soll helfen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu vermeiden.

 

Kategorien
Archiv

2018-Modul 1/ Zweites Wochenende

Am 17.-18.11.18 kamen 35 TeilnehmerInnen aus 13 verschiedenen Vereinen in die Karlstalhalle nach Trippstadt für das zweite Modul 1 Wochenendezusammen.

Der Samstagmorgen begann mit der Theorieprüfung.  Danach zeigte unsere Referentin Silke Bonow den TeilnehmerInnen die Grundlagen im Bereich Fitness und Gesundheit.

Die Grundlagen von Funktionsgymnastik und Gymnastik mit Handgeräten zeigte Thomas Gräf. Am Abend ging es dann direkt mit den praktischen Prüfungen weiter. Am Sonntag wurden die restlichen Prüfungen abgenommen. 33 Teilnehmer konnten erfolgreich den Grundlehrgang abschließen und können jetzt in den sportartübergreifenden und fachspezifischen Teil starten. Wir wünschen den angehenden TrainerInnen viel Erfolg und freuen uns, dass so viele junge Trainer sich ehrenamtlich engagieren. Vielen Dank auch an die Metzgerei Weber aus Niedermohr für die köstliche Verpflegung.

Kategorien
Allgemeine Beiträge

2018-Satzung erneuert beim Gauturntag

Die Mitgliederversammlung (Gauturntag) konnte im Nebenzimmer der Vereinsgaststätte des TuS Erfenbach stattfinden, da 21 Teilnehmer kamen.
Nach Grußworten des Ortsvorstehers Reiner Kiefhaber und des TuS-Vorsitzenden Udo Lackmann folgte eine Gedenkminute für Jutta Booß, langjährige Fachwartin im Turngau, die im Juli verstorben ist. Nach den Berichten des Vorstands, der Fachwarte und der Rechnungsprüfer kam es zur Entlastung des Vorstands.

Im Anschluss wurde Martina Voiciuc, die für das Amt der Schiftführerin nicht mehr antrat,  für ihre Verdienste in 25 Jahren als Vorstandsmitglied zum Ehrenmitglied ernannt. Marina Zimmer, die das Protokoll an diesem Abend übernommen hatte, wurde mit der Ehrennadel der Turngaus in Bronze ausgezeichnet, die gleiche Auszeichnung nahm Markus Mix entgegen.

Die Neufassung der Satzung wurde Punkt für Punkt durchgegangen und teilweise  nochmals anders formuliert. Ehrenmitglied R. Zehbe, ein Kenner der Materie,  hatte hieran großen Anteil. Nach dem Beschluss der neuen Satzung  wurden dann die Wahlen von Martina Voiciuc als Wahlleiterin durchgeführt.
Im Amt blieben Trygve Haag als Präsidenten, Günter Schneider-Heinz als Vizepräsident “Allgemeines“, Irene Rafart als Vizepräsidentin “Turnen” und Uwe Oster als Vizepräsident “Finanzen“. Die restlichen Ämter im Vorstand konnten nicht besetzt werden, hier soll der Vorstand nach kommissarischen Lösungen suchen.

Im Anschluss wurden die Rechnungsprüfer Hans Brämer und Hermann Hartmann sowie Christian Amberger als Stellvertreter wiedergewählt.

Während im Vorstand Uwe Oster seit 25 Jahren immer noch das jüngste Mitglied ist, wurden im Bereich Gerätturnen neue Fachwarte berufen.

Lea Wilking folgt auf Kerstin Brand im weiblichen Gerätturnen Spitzensport,
Alexandra Gamber auf Lea Wilking im allgemeinen Gerätturnen weiblich
und Markus Mix beerbte Achim Wätzold im Gerätturnen männlich.
Auch Anna Forsch als Stellvertreterin von A. Gamber wurde vorgestellt.

Zum Schluss wurde noch der Termin für die Jugendvollversammlung (30.11.18 um 19 Uhr im Vereinsheim TuS Erfenbach) bekanntgegeben, für den närrischen Turnerstammtisch und die Meisterehrung werden noch Ausrichter gesucht.
Angeregt wurde die Einrichtung des Turnerstammtisches “wie früher”, der TUS Otterbach will eine Einführung in Indiaca in Kooperation mit dem Turngau Speyer anbieten.

Der Präsident beschloss die Sitzung und wünschte allen einen guten Nachhauseweg.

Hier das Programmheft mit der Einladung und den Satzungsänderungen:

Programm-Gauturntag

 

Kategorien
Archiv

2018-Modul 1/ Erstes Wochenende

Der Turngau Sickingen hat auch in diesem Jahr Modul 1 für alle interessierten angehenden Trainerinnen und Trainer angeboten. Am 27. und 28. Oktober kamen 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 13 verschiedenen Vereinen in die Karlstalhalle nach Trippstadt. In 33 Lerneinheiten von je 45 Minuten erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Überblick über das breite Spektrum der unter dem Oberbegriff ‚Turnen’ zusammengefassten Fachgebiete des Pfälzer Turnerbundes. Die Referentin Irene Rafart (SV Katzweiler) zeigte samstags den Teilnehmern die Grundlagen aus Aerobic, Flexibar und Step- Aerobic. Jana Frank (TTS) und Markus Mix (TTS, TVT) brachten später den angehenden Trainern Herangehensweisen im männlichen und weiblichen Gerätturnen bei.

Am nächsten Morgen ging es direkt weiter mit den Gruppenwettbewerben in TGW/TGM/SGW/KGW mit der Referentin Maximiliane Holzhäuser (SV Katzweiler). Zeitgleich brachte Martina Voiciuc (TVT) den Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Modul 1 die Grundlagen im Bereich Kinderturnen bei. Danach zeigte Marina Zimmer (TV Ohmbach) den Anwesenden die Grundlagen in Rope Skipping. Am Ende lernten die Teilnehmer in der Theorie die Struktur des Pfälzer Turnerbundes kennen und die Erarbeitung eines Stundenbildes. Mit viel Input und Anregungen konnten alle nach zwei langen und anstrengenden Tagen nach Hause gehen. In gut drei Wochen müssen die Teilnehmer ihr neu erlangtes Wissen in einer theoretischen sowie praktischen Lernüberprüfung wieder abrufen.  Vielen Dank auch an die Metzgerei Weber aus Niedermohr für die köstliche Verpflegung.   

Kategorien
Allgemeine Beiträge Beiträge Gerätturnen

2018-Westpfälzer und Sickinger Turner überwinden Turngaugrenzen

Turngauübergreifende Mannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen männlich

Erstmals seit 2009 fanden wieder Gaumannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen männlich für die Sickinger Turner statt. Nachdem von 2007 bis 2009 nur noch ein Verein im Turngau Sickingen bei den Mannschaftsmeisterschaften angetreten war und der Wettkampf daher nicht mehr ausgeschrieben wurde, ist nach über 10 Jahren nun endlich wieder ein aussagekräftiger Wettkampfmodus für die Turner gefunden worden: eine gemeinsame Gaumannschaftsmeisterschaft des Turngau Sickingen mit dem Turngau Westpfalz.

Die Teams vom TV Lemberg, VT Zweibrücken, TV Pirmasens und dem TV Dahn (alle Turngau Westpfalz) sowie die vier Teams des Turn-Team Sickingen (Turngau Sickingen) traten gauintern alle konkurrenzlos an und der Gaumeistertitel war ihnen bereits bei erfolgreichem Absolvieren des Wettkampfes sicher. Jedoch konnte durch die gemeinsame Durchführung und Auswertung im jahrgangsoffenen Kürwettkampf, sowie in den Wahl-Pflicht-6-Kämpfen der Jahrgänge 2003 und jünger bzw. der Jahrgänge 2007 und jünger ein turngauübergreifender Vergleich geschaffen werden.
Rückblickend war die diesjährige Gaumannschaftsmeisterschaft für die Turner beider Turngaue weitaus motivierender, aussagekräftiger und eine bestmögliche Vorbereitung für die bevorstehenden Pfalzmannschaftsmeisterschaften am 28. Oktober 2018 in Ramstein. Vielen Dank für die Bereitschaft der Zusammenarbeit an die beiden Turngaue, deren Fach- und Jugendfachwarte sowie die familiäre Gastfreundschaft des TV Pirmasens.

zur Siegerliste

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Gauturntag2018

Einladung zum Gauturntag

Ort: Sportheim TuS Erfenbach 1894 e. V., Jahnstrasse 160, 67659 Kaiserslautern-Erfenbach

Zeit: Freitag, der 9.November um 19 Uhr

 

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Feststellung der fristgerechten Einladung und der Zahl der stimmberechtigten Delegierten
  4. Festlegen der Tagesordnung
  5. Bericht
    a) Vorstand
    b) Fachwarte
    c) Kassenbericht
    d) Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstands
  7. Ehrungen
  8. Satzungsänderung (siehe Homepage*)
  9. Wahlen
  10. Termine
  11. Anträge

*siehe https://www.turngau-sickingen.de/?page_id=3612

Hier können Sie sich schon das Programmheft anschauen und herunterladen:
Programm

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Jutta Booß

hat uns nach längerer Krankheit für immer verlassen.

Der Turngau Sickingen trauert um die langjährige Fachwartin für Rhythmische Sportgymnastik und Gymnastik und Tanz, die am 28.7.2018 im Kreis ihrer Lieben erlöst wurde.

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Hütte fertig gestellt

Ende April konnten Gunter Zimmer und Uwe Oster letzte Hand an die neu bedachte Hütte legen. Nun erstrahlt sie wieder in altem Glanz, neu gestrichen, sogar mit einem Schutzgitter
gegen ungewolltes Einnisten von Vögeln oder Mardern/Frettchen etc.

 

Kategorien
Beiträge Gerätturnen

Ergebnisse Gaueinzel GTm

Rund 50 Turner der Turnvereine aus Morlautern und Trippstadt sowie des Turn-Team Sickingen turnten am 27. und 29. April 2018 die Titel der Gaumeisterschaften und Sieger der Gaubestenkämpfe, unserem breitensportlichen Nachwuchswettkampf, in der Reichswaldsporthalle in Ramstein untereinander aus. Die Wettkämpfe dienten der alljährlichen Vorbereitung für die bevorstehenden Landesmeisterschaften, was natürlich auch 2018 gelang. Somit wird unser Turngau am kommenden Samstag in Wörth bei den Landesmeisterschaften im GTm wieder gut vertreten sein.

Bei dem Austurnen des goldenen Pferdes, das traditionell seit 1969 an den erfolgreichsten aktiven Turner verliehen wird, gab es 2018 ein Novum. Daniel Eichhorn aus Morlautern und Julius Braun vom TT Sickingen waren nach ihrem Kür-6-Kampf exakt punktgleich somit beide Gaumeister der Aktiven 2018 und haben sich somit gemeinsam ihren Platz auf dem Wanderpreis gesichert.

Vielen Dank an dieser Stelle auch nochmals an die zahlreichen Helfer, Kampfrichter und das ausrichtende Turn-Team Sickingen sowie seinen Förderverein für Gerätturnen in Ramstein e.V. für die Bereitstellung der schönen Wettkampfatmosphäre.

zu den Ergebnislisten

Kategorien
Beiträge Gerätturnen

Gaueinzelwettkämpfe GTm

Die diesjährigen Gaumeisterschaften und -bestenkämpfe im Gerätturnen männlich finden am Freitag, 27. April, und Sonntag, 29. April, in der Reichswaldsporthalle in Ramstein statt.

Am Freitagabend turnen die Aktiven und Turner der Leistungsklasse 1 in der Kür den Gaumeister ab 18:00 Uhr (Einturnen ab 17:00 Uhr) untereinander aus. Sonntag werden die übrigen Nachwuchswettkämpfe der Meisterschaften (6 olympische Geräte) sowie die Gaubesten im Wahl-Pflicht-4 Kampf ermittelt. Das Meldeergebnis sowie der aktuelle Zeitplan ist ab sofort unter Wettkämpfe – Gaueinzel GTm abrufbar.

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Arbeitseinsatz Hütte-Leichtgewicht gesucht

Leider sind noch einige Kleinigkeiten zu erledigen.
Dazu suchen wir leichte Leute, die das Dachblech nicht so verbiegen.
Am 28.4. von 9 bis 12:30 Uhr müsste jemand Gunter und Uwe helfen.

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Das Wetter meinte es gut

 

mit den Helfern, die am 7.April 2018 das Dach der Hütte wieder aufbrachten.
Beteiligt waren Trygve Haag, Uwe Oster, Markus Mix und Gunter Zimmer aus dem Turnrat, dazu als Helfer Uwes Sohn Erik und vom TV Morlautern Andrea Utzig mit ihrer Tochter Janne.

 

Erst wurde das Dach mit Brettern verschalt.

 

Dann wurden die Bretter vorbereitet, die auf der  Sperrfolie als Konterlattung dienten.

Die überstehenden Bretter wurden abgeschnitten.

 

Einige Gleitschirmflieger landeten während unserer Arbeiten auf dem Sportplatz und sorgten für Abwechslung.

 

Unser Schatzmeister als Held der Arbeit.

 

Das erste Metallblech muss genau ausgerichtet sein.

 

Das Dach ist zur Hälfte fertig.

 

 

 

 

 

 

 

Viertel vor sechs ist Feierabend.

Das Gröbste ist geschafft, die Abschlüsse sind noch nicht fertig, aber das Dach ist dicht.

 

 

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Arbeitseinsatz

2011 stellten wir unsere Hütte fertig.

Leider ist unsere Sickingenhütte am Turnerjugendheim, von einer heimtückischen Windhose abgedeckt worden.

Nun suchen wir noch Helfer für den 7.April 2018 zum neuerlichen Decken der Hütte.

Meldungen an Gunter Zimmer, Uwe Oster oder Trygve Haag
(siehe Vorstand oder Turnrat).

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Meisterehrung PTB

Bei der Meisterehrung des Pfälzer Turnerbundes wurden auch Sportler aus dem Turngau Sickingen geehrt für ihre Platzierung unter den besten 6 bei Deutschen Meisterschaften.
Sie fand in Ludwigshafen-Maudach am 4.März 2018 statt.

In der Mitte Jana Frank (TurnTeam Sickingen), deutsche Juniorenmeisterin im Leichtathletik-Fünfkampf.
Links Lukas und rechts Daniel Eichhorn, beide vom TV Morlautern und deutsche Vizemeister im Jahnkampf in ihrer Altersklasse.

Entstammen alle der Leichtathletik des TPSV Enkenbach, von links nach rechts:
Jana Roth (4. beim Fünfkampf und beim Schleuderballwurf Junioren W18-19)
Lukas Sauer (4. im Fünfkampf der Junioren M16-17)
Alexandra Roth (2. Fünfkampf W30+)
Tilman Jedlitschka (2. Fünfkampf Junioren M18-19)
Svea Eichert ( 6. Schleuderballwurf Junioren W16-17)
Jana Frank (1. Fünfkampf Junioren W18-19)

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Närrischer Turnerstammtisch

Viele Gruppen aus dem Turngau Sickingen führten am 11. Februar 18  in Katzweiler ihre einstudierten Darbietungen vor, das Thema hieß “Piraten”. Der Turngau bedankte sich bei allen Mitwirkenden mit einem kleinen Kuvert als Anerkennung für die gezeigte Darstellung.
Zunächst zog der Elferrat ein, angeführt von der stellvertrenden Gauvorsitzenden Irene Rafart.

Weil sich die Veranstaltung Turnerstammtisch nennt, wurde zuerst von der Organisatorin Christel Schicketanz der Stammtischwimpel an Trygve Haag übergeben. Der Turngauvorsitzende gab ihn wieder an den SV Katzweiler zurück, der ihn gut bewachen soll.

 

Dann traten Gruppen aus Ulmet, Otterbach, Morlautern, Heinzenhausen, Lauterecken, Kaiserslautern und Altenglan auf. Den größten Anteil hatte der Gastgeber SV Katzweiler mit allein 8 Darbietungen. Den weitesten Weg hatte ein Männerbalett aus Eimsheim bei Mainz zurückgelegt, die für das nächste Jahr ihre Teilnahme schon zugesagt haben.  Im Bild der TGS-Vorsitzende und C. Schicketanz mit Stammtischwimpel sowie Claudia Bußer, die wieder souverän durchs Programm führte.  Tatsächlich wurde der Wimpel von einem anderen Verein einkassiert. Man darf gespannt sein, wo der nächste Stammtisch stattfinden wird. Für den närrischen Stammtisch im nächsten Jahr dürfen sich alle Vereine des Turngaus bewerben.
Hier die Liste der Beteiligten und weitere Bilder von der Veranstaltung:

Alle Gruppen, insbesondere das Männerballett aus Eimsheim, finden Sie auf der Webseite des

TV Morlautern unter diesem Link: http://www.tv-morlautern.de/turnerstammtisch-2018

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Meisterehrung TGS

Am Samstag, dem 3. Februar 2018 in der Turnhalle des TV Waldmohr
ehrten wir unsere Gaumeister, Pfalzmeister, die ersten drei bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften und diejenigen, die bei Deutschen Meisterschaften unter die ersten Zehn kamen.

Hier kannst du alle zu Ehrenden finden:2018-Meisterehrung-Version06

Die Begrüßung übernahmen der Ortsbürgermeister Dr. Schneider

und Turngauvorsitzender Trygve Haag.

Beide Vorsitzenden des TV Waldmohr, Wolfgang Bentz und Horst Bullacher sorgten
für eine rundum gelungene Veranstaltung, für die sportliche Einlage und Organisation danken wir Manuela Bauer nochmals recht herzlich.

Und hier Bilder der Veranstaltung:

 

 

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Gratulation an Mitglieder

Der Pfälzer Turnerbund nimmt bei einer gemeinsamen Feierstunde Gratulationen für verdiente Akteure vor, die im Jahr 2017 einen runden oder halbrunden Geburtstag gefeiert haben. Zur Feierstunde am 19. Januar waren diesmal vom Turngau Sickingen Manfred Kiefaber und Gunter Zimmer eingeladen. Manfred, nur “Freddy” gerufen, feierte seinen 75. Geburtstag und war als Sportwart des TGS für die Wettkämpfe zuständig. Gunter wurde 60 Jahre und ist unser aktueller  Fachwart  für das Spielmannswesen. Bei einem gemeinsamen Abendessen und nach einer Führung durch das Turnerjugendheim kam es zu angeregten Gesprächen, ein Teil blieb über Nacht und konnte so den herrlichen Blick vom TJH zum Trifels als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Tag des Kinderturnens

Die Initiative, bei der bundesweit 300 Vereine Kinder einladen,
fand auch beim Turngau Sickingen an 2 Orten statt.

Beim TUS Kaiserslautern-Dansenberg wurde in der Handballhochburg
ein abwechslungsreicher Parcour erstellt,  beim TV Rammelsbach  war der Zuschauerzuspruch überraschend hoch.

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Bestenkämpfe Rope Skipping

Am 25.06.2017  fanden die Gaumeisterschaften im Rope Skipping auf dem Roßberg in Kusel statt. Näheres findet ihr hier.

?

Kategorien
Beiträge Gerätturnen

Gaumeisterschaften Einzel im Gerätturnen

Seit einigen Jahren war es nicht mehr möglich, die Gaumeisterschaften im weiblichen und männlichen Gerätturnen an einem Wochenende durchzuführen. Die Kapazitäten der Hallen und der Turngeräte wurde immer schwieriger. In diesem Jahr war es allerdings wieder möglich beide Wettkämpfe auf eine Woche zu legen. Begonnen haben die aktiven Kürturner am 29.03.2017. Mit gut vorbereiteten Übungen konnte sich Michael Junker, TV Ramstein, in der Altersklasse 20 und älter gegen seine Konkurrenten durchsetzen und erturnte sich zum bereits dritten Mal in Folge den Wanderpokal – das goldene Pferd. Daniel Eichhorn, Turner des TV Morlautern, verwies die Ramsteiner und Trippstadter Turner auf Rang zwei bis vier und erkämpfte sich im Jahrgang 1998/1999 den Gaumeistertitel. Lukas Eichhorn, TV Morlautern, konnte in der Altersklasse 16/17, seinen Gaumeistertitel verteidigen.

Am 01. April 2017, und das war kein Aprilscherz, wurde bereits um 9.00 Uhr an den Geräten in der Reichswaldsporthalle in Ramstein geturnt. Trotz Knieproblemen konnte sich Jan Simanowsky, TV Ramstein, an diesem Morgen den wohlverdienten ersten Platz ergattern. Auch seine Vereinskameraden Nikolas Thull (2005), Marco Blinn (2006), Issa Add Allam (2007) und Noah Litzenberger (2010) konnten einige Turner hinter sich lassen und erturnten sich den 1. Rang. Kontantin Wiesemann, TV Morlautern, konnte seine Trainingsleistungen auf den Wettkampftag übertragen und errang den 1. Platz. Parallel zu den Meisterschaften liefen die Gaubestenkämpfe männlich. Hier konnte sich Ian Huthala (2010), TV Trippstadt, Denis Schwabauer (2009), TuS Hochspeyer, Till Barz (2006), TV Morlautern, Ilja Khaylo (2004), TV Morlautern und Michael Tropynev (2003), TV Morlautern, jeweils in ihrer Altersklasse den ersten Rang erturnen. Nach den männlichen Wettkämpfen durften die Mädchen ihr Können an den Geräten zeigen. Clara Nowak (1998), TV Roßbach, Lea Keller (2001), SV Katzweiler, Nina Frank (2004), TPSV Enkenbach, Annette Gutwin (2006), TuS Hochspeyer, Fiona Schöne (2008), TV Ramstein, Gabriella Pereskocka (2009), TV Otterberg und Leonie Fritz (2010), TuS Erfenbach, konnten ihre Trainingsleistungen abrufen und ihre Konkurrentinnen hinter sich lassen. Bei diesem Wettkampf konnten sich die ersten sechs auf Pfalzebene qualifizieren um dort mit gegen die starken Vorderpfälzer anzutreten. Der Turngau Sickingen wünscht allen Turnerinnen und Turner eine gute Vorbereitung auf die Pfalzwettkämpfe im weiblichen und männlichen Gerätturnen.

Die Siegerlisten der Gaumeisterschaften im Gerätturnen weiblich “Allgemein” sowie der Gaumeisterschaften und -bestenkämpfe im Gerätturnen männlich sind online als PDF abrufbar.

Bitte gebt der Gerätturnwartin (Lea Wilking) bzw. dem Gerätturnwart (Achim Wätzold) bis spätestens 07. April per Mail Bescheid, sollte eines eurer Kinder nicht an den Pfalzmeisterschaften am 06. und 07. Mai 2017 teilnehmen können. Ebenso bitte entsprechend Sarah Michel Rückmeldung bzgl. der Kampfrichter geben. Danke!

 

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Turnerstammtisch 2017

Die Faschingsveranstaltung des Turngaus in der Lautertalhalle stand unter dem Motto “Schneewittchen und die sieben Zwerge”. Sie begann mit einer Improvisation, was Turnern nicht fremd ist. Der Prinz war erkrankt, ebenso die Zweitbesetzung. So sprang der frisch gekürte Gauvorsitzende Trygve Haag ein und ritt zum Radetzkymarsch auf die Bühne. Er ließ Jutta Bayer, die auch noch Geburtstag feierte, durch einen Kuss erwachen. Anschließend  übernahm er auch den Stammtischwimpel und übergab ihn Gesamtkoordinatorin Christel Schicketanz für den SV Katzweiler. Dann beherrschten die Tanzgruppen aus Morlautern, Ulmet, Otterberg/Otterbach und Lauterecken die Bühne, aber auch eine Männergruppe aus Altenglan und ein Funkenmariechen aus Schöneberg. Der Sitzungspräsident des nächsten Jahres, der die Nachfolge von Claudia Bußer antritt, brachte mit Anekdoten aus Katzweiler alle zum Lachen. Die Allstars brachten wie jedes Jahr eine tolle Stimmung in die Halle. Jeder musste mitmachen. Die meisten Auftritte (7) kamen aber vom Gastgeber, hier hatten die Kleinsten den größten Spaß und feierten den ganzen Abend. Den krönenden Abschluss bildete das Männerbalett des SV Katzweiler. Alle freuen sich schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder zum Turnerstammtisch nach Katzweiler geht.

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Meisterehrung 2017 (für das Vorjahr)

Am Samstag, dem 28.Januar um 15 Uhr fand die Meisterehrung
beim TUS Otterbach in der Oskar-Steiner-Halle statt.
Dabei erhielt Edmund Pawlowski seine Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft.
Martina Voiciuc und Uwe Oster hatten die Vorarbeit geleistet, die beiden zweiten Vorsitzenden Irene Rafart und Günter Schneider-Heinz nahmen die Ehrungen vor.
Hier eine kleine Fotonachlese der Ehrungen.

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Winterwanderung bei Frost

Der SV Katzweiler führte zum dritten Mal hintereinander eine schöne Tradition des Turngaus Sickingen fort. Abwechselnd laden Vereine zu einer Winterwanderung ein, die in einem gemeinsamen Abschluss endet. Dabei gab es auch schon Verbrennungen des Winters mit meterhohen Flammen. Zur diesjährigen Wanderung konnten die beiden Führer des SV Katzweiler mit Udo Lackmann, Wanderwart des Turngaus, 52 Wanderer begrüßen. Darunter waren für den Turngau die Vorsitzenden Trygve Haag und Irene Rafart, für Katzweiler  Vereinsvorsitzender Manfred Wilking. Nach einer kleinen oder großen Runde durch das schneebedeckte Lautertal  bei schönem Wetter wurde zu selbstgemachter Bratwurst mit Sauerkraut eingeladen, es gab auch leckeren Kuchen in der Vereinsgaststätte. Dem SV Katzweiler und seinen vielen Helfern gebührt ein herzlicher Dank. Nach dem Ausrichten des Adventstreffens der Älteren  im Dezember wird nun schon an den Planungen für den Turnerstammtisch am Februar nach Fertigstellung der Renovierung der Lautertalhalle gearbeitet.

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Vorstand neu aufgestellt

Beim Gauturntag am 25.11.2016 kam es zu Veränderungen in der Vorstand schaft. Thomas Wansch gab nach 23 Jahren den Vorsitz ab. Seine berufliche Tätigkeit lässt ihm nicht mehr die Zeit, mit der er in früheren Jahren den Turngau geführt hat. Der Gauturntag ernannte ihn zum Ehrenvorsitzenden. Elke Laubscher, stellvertretende Vorsitzende, trat auch nicht mehr zur Wahl an. Sie erhielt nach jahrzehntelanger Arbeit im Turngau viel Beifall und eine Ehrung des Turngaus.  Als neuer Vorstzender fungiert Trygve Haag, als Stellvertreter Günter Schneider-Heinz und Irene Rafart. Eine Beitragsänderung auf pauschal 1,20 Euro  pro Mitglied wurde beschlossen. Bei den einzelnen Vereinen kann dies zu Mehrkosten oder Ersparungen führen, je nach Altersgruppen. Der TV Morlautern hatte seine Vereinshalle zur Verfügung gestellt und mit viel Liebe bewirtet.

Kategorien
Beiträge Gerätturnen

Pfalzmannschaftsmeisterschaften GTm

2016-pmm5.November 2016.
Die Turngaumannschaft erzielt Bronze bei den Pfalzmeisterschaften Mannschaft im Gerätturnen männlich im Wahl-Pflicht-6-Kampf, Jahrgang 2005 und jünger. Konstantin Wiesemann (TV Morlautern), Issa Add Allam, Till Müller, Levin Blinn und Nick Sachs (alle TV Ramstein) sicherten sich mit stolzen 258,60 Punkten ihren Platz auf dem Podest.

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Silbermedaille für TV Ramstein

Bei den Mannschaftsmeisterschaften des Pfälzer Turnerbundes am 30. Oktober 2017 in Edenkoben sicherte sich die Mannschaft des TV Ramstein in der Kür die Silbermedaille. Gemeinsam mit dem TV Morlautern erturnten die Turner zudem für den Turngau Sickingen die Bronzemedaille im Wahl-Pflicht-6-Kampf.

Quelle: Die Rheinpfalz – Pfälzische Volkszeitung – Nr. 256, 3.11.2016, Seite 20

Kategorien
Beiträge Gerätturnen

Trainingslager ab AK 14

2016-tl-nw-ak14Vom 01. bis 04. Oktober 2016 fand das Trainingslager ab AK14 wie üblich im Landesleistungszentrum Niederwörresbach statt. Der Grubenbereich ist ein Highlight für alle Teilnehmer und ist für das Erlernen einiger Elemente, insbesondere bei größeren Turnern, unerlässlich. Die Selbstverpflegung im Haus bedarf nicht nur eines guten Küchenteams, ausgiebigen Einkäufen und Vorbereitungen am Freitagabend, sondern auch einer guten Kameradschaft unter allen Teilnehmern. Auch dies war 2016 vorbildlich, so dass das komplette Rahmenprogramm wie beispielsweise ein Bunter Abend von den Teilnehmern in Eigenregie durchgeführt werden konnte.

Kategorien
Allgemeine Beiträge Beiträge Gerätturnen

Trainingslager bis AK 13

Bild Trainingslager2016 über Pfingsten in Vorbereitung auf das Turnfest

Der Turngau Sickingen bietet in jedem Jahr für die Turnerinnen und Turner seiner Vereine im Frühjahr ein Trainingslager für die Jugendlichen bis Jahrgang 2003 und eines im Herbst für die Aktiven ab Jahrgang 2002 an.
Über Pfingsten fuhren insgesamt 20 Kinder, davon 11 Turnerinnen und 9 Turner, ins Turnerjugendheim nach Annweiler, um dort von Freitag bis Montag neue Elemente zu lernen und bereits erlernte zu festigen. Die Sportlerinnen und Sportler vom TV 03 Ramstein, dem TV Otterberg und dem TPSV Enkenbach begannen am Freitagabend in der Jahnhalle des Turnerjugendheims die erste Trainingseinheit und beendeten ihre letzte Einheit am Montagnachmittag. Insgesamt trainierten die Turnerinnen und Turner 24 Trainingsstunden, vom Frühsport um 7.00 Uhr bis hin zum Grundlagenprogramm am späten Abend, über das ganze Wochenende.

Kategorien
Beiträge Gerätturnen

Bronze auf RLP-MM erturnt

2015-RLPMM-GTmBildMit Bronzemedaillen sind die Turner des Turngaus Sickingen von den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Gerätturnen heimgekehrt. Der TV Ramstein stellte wieder gemeinsam mit dem TV Morlautern eine Mannschaft, die in Gau-Odernheim startete. Jan Simanowski, Leon Scherne und Abbass Allam vom TV Ramstein konnten gemeinsam mit Frederik Eichhorn, Lukas Eichhorn und Luca Frank ihre Bestleistungen abrufen. Wegen kleiner Ungenauigkeiten verfehlten sie jedoch den zweiten Platz und nahmen deshalb Bronze mit nach Hause. Neben dem Nachwuchs starteten auch die aktiven Turner des TV 03.

Kategorien
Allgemeine Beiträge

TGS auf Facebook

facebookBesucht uns jetzt auch auf unserer Facebook-Seite und erfahrt künftig auch auf diesem Weg über unserer Wettkämpfe, Lehrgänge und Veranstaltungen … https://www.facebook.com/TurngauSickingen

Kategorien
Beiträge Gerätturnen

Silber und Bronze für Turngau Sickingen und dessen Turner

Barren_EichhornDanielBei den Pfalzmannschaftsmeisterschaften am 18. Oktober 2015 in Ramstein konnten sich die Kürmannschaft des TV Ramstein und die Nachwuchsriege des Turngau Sickingen für die Rheinland-Pfalzmeisterschaften qualifizieren.

Kategorien
Allgemeine Beiträge

Pfalzmeisterschaften /Bestenkämpfe wbl. Mannschaft

fanden am 10.11.Oktober in Otterberg statt.
Auf www.tv-otterberg.de sind eine große Bildergalerie und die Links
zu den Ergebnislisten zu finden.

Kategorien
Beiträge Gerätturnen

Einzelwettkämpfe GTm

2015-Gau-RPDie Rheinpfalz berichtete über die Gaumeisterschaften im GTm. An dieser Stelle auch nochmals VIELEN DANK an alle, die die diesjährigen Einzelmeisterschaften des Turngau Sickingen im GTm ermöglicht haben bzw. unseren Gau auf Landesebene vertreten. Am Wochenede zeigte sich, dass sich unsere Gaumeisterschaften als erfolgreicher Wettkampf in Vorbereitung auf die Pfalzmeisterschaft bewährt haben. Unsere Turner konnten bestens mit den übrigen pfälzischen Vereinen mithalten. Die Ergebnisse der Gaumeisterschaften sind bereits online und sicherlich werden am Montag vom PTB direkt die Listen der gestrigen Pfalzmeisterschaften online gestellt. Für alle langjährigen Turner des TGS – ich habe auf der Seite der Gaueinzel GTm ganz unten auch mal die Historie des Goldenden Pferds eingefügt.