Lehrgänge

2013-GTF-Banner

Neben dem Grundlehrgang des Turngaus Sickingen als Einstieg in die Trainerausbildung im Turnen, bietet der Fachbereich Gerätturnen jedes Jahr die Möglichkeit sich heimatnah und unkompliziert im TGS weiterzubilden. Für die Teilnahme an unseren Fortbildungsmaßnahmen sind keine Teilnahmevoraussetzungen nötig. Jeder interessierte Turner und jede begeisterte Turnerin sind recht herzlich willkommen. Aber auch für Neueinsteiger bieten sich jede Menge Möglichkeiten praktische Erfahrungen zu sammeln – gerade auch im Stützpunkttraining.

Unsere Fortbildungsveranstaltungen sind zur Lizenzverlängerung anerkannt (bis einschließlich C-Lizenz). Seit mehreren Jahren hat sich gerade die Gerätturnfortbildung im Frühjahr fest in unser Jahresprogramm integriert und wird somit jährlich angeboten. Die Gerätturnfortbildung wird seit 2009 mit einer steigender Teilnehmerzahlen im Turngau Sickingen durchgeführt. Seit 2010 ist zudem das weibliche Gerätturnen mit thematischen Schwerpunkte fest integriert, sodass sowohl Erkenntnisse aus dem weiblich, wie auch aus dem männlichen Gerätturnen ausgetauscht werden.

Gerätturnfortbildung im TGS am Samstag, 17. August 2019

Die Fortbildung ist sowohl für TrainerInnen im weiblichen, als auch im männlichen Gerätturnen konzipiert. Sowohl methodische, als auch biomechanische und sportwissenschaftliche Aspekte werden praxisorientiert erarbeitet. Durch kleine Gruppen besteht immer die Möglichkeit, Probleme aus dem alltäglichen Trainingsbetrieb mit einfließen zu lassen und somit Erfahrungen auszutauschen. Hierzu möchten wir alle TrainerInnen und Turnbegeisterte aller Alters- und Leistungsklassen recht herzlich einladen. Auch unsere angehenden TrainerInnen sind recht herzlich willkommen. Wir hoffen, dass diese Inhalte bei euch auf großes Interesse stoßen und freuen uns über euer Kommen!

Meldungen unter Angabe des vollständigen Namens, Geb.-Datums, PLZ, Wohnortes, Vereins sowie ggf. der Gymcard-Nr. an geraetturnwart(at)turngau-sickingen.de

Meldegebühr 20,00 € mit GYMCARD, 22,00 € ohne GYMCARD
Gebühr wird mit Eingang der Meldung unabhängig von der Teilnahme fällig. Für Meldungen, die nach dem Meldeschluss eingehen, wird aufgrund ausbleibender Zuschussgelder und erhöhtem Verwaltungsaufwand eine Pauschale von zusätzlich 5,00 € pro Meldung erhoben.

Meldeschluss: Donnerstag, 25. Juli 2019
Je nach Teilnehmerzahl bekommt ihr nach der Meldung eine Info von uns zur weiteren Themenwahl.

 

Grundlehrgang (Modul 1) im TGS [ausgebucht]

Termine: 27./28.10.2018

17./18.11.2018

Ort: Karlstalhalle Trippstadt

Auf dem Steig 1, 67705 Trippstadt

Der Grundlehrgang bildet den Einstieg in die Ausbildung zur/m ÜbungsleiterIn. In 33 Lerneinheiten (LE) von je 45 Minuten erhalten die TeilnehmerInnen einen Überblick über das breite Spektrum der unter dem Oberbegriff ‚Turnen’ (und seine Angebote) zusammengefassten Fachgebiete des Pfälzer Turnerbundes.
Der Grundlehrgang wird zentral im Turngau durchgeführt und endet mit einer Lernzielkontrolle.
Bei Nichtbestehen kann diese wiederholt werden (praktischer und theoretischer Teil).

Inhalte

LE

Verschiedene Formen der Erwärmung

2

Funktionsgymnastik

2

Kinderturnen

3

Kleine und große Spiele

2

Gerätturnen

6

Fitness & Gesundheit

3

Fitness und Gesundheit

3

Aerobic/Step-Aerobic

3

Gruppenwettbewerbe in Theorie und Praxis, TGM/TGW/SGW/KGW
DTB-Dance, Gymnastik & Tanz.
It’s Showtime, PTB Show-Contest, Rendezvous der Besten

3

Gymnastik mit Handgerät

1

Theorie: Struktur Pfälzer Turnerbund

1

Theorie: Erarbeitung eines Stundenbildes

1

Lernzielkontrolle: Praxis, Theorie

6

Gesamt Übungseinheiten

33

Meldungen: an

Markus Mix
Am Schwimmbad 3
67705 Trippstadt
E-Mail: geraetturnwart.stv@turngau-sickingen.de

Meldegebühr: 90 € an Mitglieder

200 € an Nichtmitglieder

Teilnehmerkreis:

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der Vereine des PTB, die mindestens 15 Jahre alt sind.
Ein Wechsel während der Ausbildung zwischen den Turngauen ist nicht möglich. Jeder Teilnehmer erhält nach erfolgreichem Abschluss der Grundausbildung ein Teilnahmezertifikat. Dies ist Voraussetzung für das anschließende Modul 2 der Ausbildung des Pfälzer Turnerbundes.

Weitere Infos zum Ausbildungssystem findet ihr auch auf der Homepage des Pfälzer Turnerbundes!