Gauturntag2018

Einladung zum Gauturntag

Ort: Sportheim TuS Erfenbach 1894 e. V., Jahnstrasse 160, 67659 Kaiserslautern-Erfenbach

Zeit: Freitag, der 9.November um 19 Uhr

 

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Feststellung der fristgerechten Einladung und der Zahl der stimmberechtigten Delegierten
  4. Festlegen der Tagesordnung
  5. Bericht
    a) Vorstand
    b) Fachwarte
    c) Kassenbericht
    d) Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstands
  7. Ehrungen
  8. Satzungsänderung (siehe Homepage*)
  9. Wahlen
  10. Termine
  11. Anträge

*siehe http://www.turngau-sickingen.de/?page_id=3612

Hier können Sie sich schon das Programmheft anschauen und herunterladen:
Programm

Ergebnisse Gaueinzel GTm

Rund 50 Turner der Turnvereine aus Morlautern und Trippstadt sowie des Turn-Team Sickingen turnten am 27. und 29. April 2018 die Titel der Gaumeisterschaften und Sieger der Gaubestenkämpfe, unserem breitensportlichen Nachwuchswettkampf, in der Reichswaldsporthalle in Ramstein untereinander aus. Die Wettkämpfe dienten der alljährlichen Vorbereitung für die bevorstehenden Landesmeisterschaften, was natürlich auch 2018 gelang. Somit wird unser Turngau am kommenden Samstag in Wörth bei den Landesmeisterschaften im GTm wieder gut vertreten sein.

Bei dem Austurnen des goldenen Pferdes, das traditionell seit 1969 an den erfolgreichsten aktiven Turner verliehen wird, gab es 2018 ein Novum. Daniel Eichhorn aus Morlautern und Julius Braun vom TT Sickingen waren nach ihrem Kür-6-Kampf exakt punktgleich somit beide Gaumeister der Aktiven 2018 und haben sich somit gemeinsam ihren Platz auf dem Wanderpreis gesichert.

Vielen Dank an dieser Stelle auch nochmals an die zahlreichen Helfer, Kampfrichter und das ausrichtende Turn-Team Sickingen sowie seinen Förderverein für Gerätturnen in Ramstein e.V. für die Bereitstellung der schönen Wettkampfatmosphäre.

zu den Ergebnislisten

Gaueinzelwettkämpfe GTw

Am Wochenende des 21. und 22. April 2018 fanden die Gaueinzelwettkämpfe im Gerätturnen weiblich statt. Nicht nur die alt bewährten Vereine, sondern auch neue Vereine starteten bei den Einzelwettkämpfen in der Stadthalle in Otterberg. Knapp 240 Teilnehmerinnen starteten bei den Gaumeisterschaften in der Leistungsklasse und im Spitzensport, sowie bei den Gaumeisterschaften im Allgemeinen Bereich und den Gaubestenkämpfen. Ein herzlicher Dank gilt auch dem Ausrichter, dem TV Otterberg, für die Mühe der Gerätehalle und die tolle Verpflegung. Vielen Dank auch an Harald Forsch, der uns tolle Bilder zur Verfügung gestellt hat.

Hier findet ihr die Ergebnisse des Wochenendes:
Gaumeisterschaften Allgemein
Gaumeisterschaften LK/Spitzensport
Gaubestenkämpfe

Gaueinzelwettkämpfe GTm

Die diesjährigen Gaumeisterschaften und -bestenkämpfe im Gerätturnen männlich finden am Freitag, 27. April, und Sonntag, 29. April, in der Reichswaldsporthalle in Ramstein statt.

Am Freitagabend turnen die Aktiven und Turner der Leistungsklasse 1 in der Kür den Gaumeister ab 18:00 Uhr (Einturnen ab 17:00 Uhr) untereinander aus. Sonntag werden die übrigen Nachwuchswettkämpfe der Meisterschaften (6 olympische Geräte) sowie die Gaubesten im Wahl-Pflicht-4 Kampf ermittelt. Das Meldeergebnis sowie der aktuelle Zeitplan ist ab sofort unter Wettkämpfe – Gaueinzel GTm abrufbar.

Das Wetter meinte es gut

 

mit den Helfern, die am 7.April 2018 das Dach der Hütte wieder aufbrachten.
Beteiligt waren Trygve Haag, Uwe Oster, Markus Mix und Gunter Zimmer aus dem Turnrat, dazu als Helfer Uwes Sohn Erik und vom TV Morlautern Andrea Utzig mit ihrer Tochter Janne.

 

Erst wurde das Dach mit Brettern verschalt.

 

Dann wurden die Bretter vorbereitet, die auf der  Sperrfolie als Konterlattung dienten.

Die überstehenden Bretter wurden abgeschnitten.

 

Einige Gleitschirmflieger landeten während unserer Arbeiten auf dem Sportplatz und sorgten für Abwechslung.

 

Unser Schatzmeister als Held der Arbeit.

 

Das erste Metallblech muss genau ausgerichtet sein.

 

Das Dach ist zur Hälfte fertig.

 

 

 

 

 

 

 

Viertel vor sechs ist Feierabend.

Das Gröbste ist geschafft, die Abschlüsse sind noch nicht fertig, aber das Dach ist dicht.

 

 

Arbeitseinsatz

2011 stellten wir unsere Hütte fertig.

Leider ist unsere Sickingenhütte am Turnerjugendheim, von einer heimtückischen Windhose abgedeckt worden.

Nun suchen wir noch Helfer für den 7.April 2018 zum neuerlichen Decken der Hütte.

Meldungen an Gunter Zimmer, Uwe Oster oder Trygve Haag
(siehe Vorstand oder Turnrat).