Turngala

Im Turnus von 2 Jahren findet im Turngau Sickingen eine Turngala statt.
Diese wurde bereits  an folgenden Orten ausgetragen:
2010 in OTTERBERG anlässlich der Renovierung des Turnerjugendheims Annweiler
2012 in ENKENBACH-ALSENBORN anlässlich des Jubiläums des TPSV
2014 in RAMSTEIN als Weihnachtsturngala
Der Vorstand ist bestrebt, diese Veranstaltung wieder aufleben zu lassen.

Weihnachtsturngala des TGS 2014

Am 13. Dezember 2014 konnte der erste Vorsitzende des Turngau Sickingen die Turngala des TGS in der prall gefüllten Ramsteiner Reichswaldsporthalle eröffnen. Er freute sich über die zahlreichen Zuschauer und Teilnehmer der Veranstaltung und bedankte sich vorab für das Engagement insbesondere bei Lea Wilking und Achim Wätzold, die für die Organisation verantwortlich waren.

2014-Turngala-1 Danach begann das Showprogramm, das mit spektakulären Turn-, Tanz- und Showeinlagen etwas für alle Geschmäcker im Angebot hatte. In einem fast dreistündigen Programm präsentierten sich die Sportler und Vereine des Turngaus in Einzel- und Gruppenauftritten. Die Mädchen und Jungen des TV Ramstein eröffneten das Programm mit Purzelbäumen und Sprüngen als Pippi Langstrumpf. Besonderen Anklang fanden die vielen unterschiedlichen „Rope-Skipping“- Darbietungen vom TV Waldmohr, Ohmbach, Kübelberg usw.

Alle Vorführungen − auch die Wettkampfübungen am Schwebebalken der Turnerinnen des TV Erlenbach sowie die Bodenkür der Gruppe des TPSV Enkenbach und von Jana Frank (TV Ramstein) − waren mit Popmusik unterlegt. Besonders exotisch ging es bei den Zumbatänzerinnen des SV Katzweiler zu, die ihren ersten Fitnessauftritt zu indischen Bollywood-Klängen hatten. Die Verbindung von Turnen und Tanz fand beim Publikum großen Anklang.

2014-Turngala-3Natürlich waren auch die klassischen Gerätturner mit von der Partie und zeigten am Barren, Stufenbarren, an den Ringen und auf der Matte ihr Können. Auch eine Jiu- Jitsu-Vorführung des Otterbacher Klubs „Zen Bogyo Do“ gehörte zum Programm. Stark vertreten waren die Athleten des Galaausrichters TV Ramstein. Sie sorgten am Ende für zwei besonders gelungene Beiträge. So boten die Turnerinnen des TVR ein hübsch choreografiertes Handlungsballett „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ dar, das seinen dramatischen Höhepunkt mit dem Kampf Schneewittchens und der ganz in schwarz gewandeten Stiefmutter auf dem Schwebebalken fand. Bevor es zum großen Finale kam, zogen acht Ramsteiner Turner die Halle mit einer rasanten Showvorführung am Trampolin und Hochreck in ihren Bann. Thomas Wansch war am Ende der Turngaugala sehr zufrieden und freute sich, dass die tollen Vorführungen bei den Zuschauern so gut ankamen.

Martina Voiciuc und Zitate aus dem Bericht der Tageszeitung „Die Rheinpfalz“

 

damalige ANKÜNDIGUNG

Ramstein am Samstag, 13. Dezember 2014 – BEGINN: 17 Uhr

2014-WeihnachtsturngalaTGS
2014 findet wieder die Turngala des Turngau Sickingen statt. Im Turnus von zwei Jahren kommen alle Vereine des TGS zusammen, um ihr Können zu einer sehenswerten Show zusammenzutragen. Nach der Benefizturngala in Otterberg für das Turnerjugendheim des Pfälzer Turnerbundes, gefolgt von einem abwechslungsreichen Programm zum Jubiläum des TPSV Enkenbach (2012), wird dieses Jahr erstmals eine Weihnachtsturngala stattfinden. Diese wird in der Reichswaldsporthalle in Ramstein durchgeführt, wo den Teilnehmern ein großer Gerätepark zur Verfügung steht. Somit dürfen wir auch dieses Jahr ein atemberaubendes Programm erwarten. Der Eintritt ist wie immer FREI. Platzreservierung ist möglich unter vorsitzender@turngau-sickingen.de

2013-WeihnachtsshowturnenSelbstverständlich haben die Turnerinnen und Turner aus Ramstein bereits fest versichert, ihre Höchstschwierigkeiten an diesem Abend zu präsentieren. Jedoch wird das gesamte Spektrum des TURNENs abgedeckt. Beispielsweise hat die Aerobicgruppe aus Katzweiler bereits ihr Interesse bekundet.