Archiv für den Monat: November 2018

Modul 1/ Zweites Wochenende

Am 17.-18.11.18 kamen 35 TeilnehmerInnen aus 13 verschiedenen Vereinen in die Karlstalhalle nach Trippstadt für das zweite Modul 1 Wochenende zusammen. Der Samstagmorgen begann mit der Theorieprüfung.  Danach zeigte unsere Referentin Silke Bonow den TeilnehmerInnen die Grundlagen im Bereich Fitness und Gesundheit.

Die Grundlagen von Funktionsgymnastik und Gymnastik mit Handgeräten zeigte Thomas Gräf. Am Abend ging es dann direkt mit den praktischen Prüfungen weiter. Am Sonntag wurden die restlichen Prüfungen abgenommen. 33 Teilnehmer konnten erfolgreich den Grundlehrgang abschließen und können jetzt in den sportartübergreifenden und fachspezifischen Teil starten. Wir wünschen den angehenden TrainerInnen viel Erfolg und freuen uns, dass so viele junge Trainer sich ehrenamtlich engagieren. Vielen Dank auch an die Metzgerei Weber aus Niedermohr für die köstliche Verpflegung.

Satzung erneuert beim Gauturntag

Die Mitgliederversammlung (Gauturntag) konnte im Nebenzimmer der Vereinsgaststätte des TuS Erfenbach stattfinden, da 21 Teilnehmer kamen.
Nach Grußworten des Ortsvorstehers Reiner Kiefhaber und des TuS-Vorsitzenden Udo Lackmann folgte eine Gedenkminute für Jutta Booß, langjährige Fachwartin im Turngau, die im Juli verstorben ist. Nach den Berichten des Vorstands, der Fachwarte und der Rechnungsprüfer kam es zur Entlastung des Vorstands.

Im Anschluss wurde Martina Voiciuc, die für das Amt der Schiftführerin nicht mehr antrat,  für ihre Verdienste in 25 Jahren als Vorstandsmitglied zum Ehrenmitglied ernannt. Marina Zimmer, die das Protokoll an diesem Abend übernommen hatte, wurde mit der Ehrennadel der Turngaus in Bronze ausgezeichnet, die gleiche Auszeichnung nahm Markus Mix entgegen.

Die Neufassung der Satzung wurde Punkt für Punkt durchgegangen und teilweise  nochmals anders formuliert. Ehrenmitglied R. Zehbe, ein Kenner der Materie,  hatte hieran großen Anteil. Nach dem Beschluss der neuen Satzung  wurden dann die Wahlen von Martina Voiciuc als Wahlleiterin durchgeführt.
Im Amt blieben Trygve Haag als Präsidenten, Günter Schneider-Heinz als Vizepräsident „Allgemeines„, Irene Rafart als Vizepräsidentin „Turnen“ und Uwe Oster als Vizepräsident „Finanzen„. Die restlichen Ämter im Vorstand konnten nicht besetzt werden, hier soll der Vorstand nach kommissarischen Lösungen suchen.

Im Anschluss wurden die Rechnungsprüfer Hans Brämer und Hermann Hartmann sowie Christian Amberger als Stellvertreter wiedergewählt.

Während im Vorstand Uwe Oster seit 25 Jahren immer noch das jüngste Mitglied ist, wurden im Bereich Gerätturnen neue Fachwarte berufen.

Lea Wilking folgt auf Kerstin Brand im weiblichen Gerätturnen Spitzensport,
Alexandra Gamber auf Lea Wilking im allgemeinen Gerätturnen weiblich
und Markus Mix beerbte Achim Wätzold im Gerätturnen männlich.
Auch Anna Forsch als Stellvertreterin von A. Gamber wurde vorgestellt.

Zum Schluss wurde noch der Termin für die Jugendvollversammlung (30.11.18 um 19 Uhr im Vereinsheim TuS Erfenbach) bekanntgegeben, für den närrischen Turnerstammtisch und die Meisterehrung werden noch Ausrichter gesucht.
Angeregt wurde die Einrichtung des Turnerstammtisches „wie früher“, der TUS Otterbach will eine Einführung in Indiaca in Kooperation mit dem Turngau Speyer anbieten.

Der Präsident beschloss die Sitzung und wünschte allen einen guten Nachhauseweg.